Innovative Breitband-Kooperationen: kommunale Partnerschaften auf Augenhöhe

Kommunen setzen verstärkt auf Betreibermodelle, um eine bedarfsgerechte und leistungsfähige Breitbandinfrastruktur sicherzustellen. Die nötige Infrastruktur in kommunaler Hand zu bauen und anschließend an einen Betreiber zu verpachten, scheint eine erfolgsversprechende Lösung zu sein, doch wie gestaltet sich eine solche Partnerschaft und welche Faktoren gilt es für die öffentlichen Entscheidungsträger zu berücksichtigen?

Mehr ...

Ten years of PPP in Germany: experiences and perspectives

10 Jahre ÖPP-Erfahrungen in Deutschland. Grund genug für eine erste Bestandsaufnahme: Was wurde bisher erreicht, wie gestaltet sich der deutsche ÖPP-Markt und was sind die Lessons Learned? Der Artikel „Ten years of PPP in Germany: experiences and perspectives“ fasst die gewonnen Erkenntnisse zusammen und bietet einen Ausblick auf die kommenden Jahre.

Mehr ...

Festschrift zum 60. Geburtstag

Jacob, Dieter; unter Mitarbeit von Sangerhausen, Arne, Koltermann, Ulrich: Leitfaden „Innovative Beschaffungsformen von kommunalen Straßenbauleistungen; Einbindung privatwirtschaftlichen Knowhows mittelständischer Unternehmen zur Sicherung der Straßeninfrastruktur in Niedersachsen“, 2015

Mehr ...

Nachtrag zur Informationsveranstaltung „Breitband und Straßen als kommunale Herausforderung“ am 26. März 2015 in der Universität Leipzig

Erhalt und Ausbau der Leistungsfähigkeit von Breitbandnetzen und Straßen sind zwei wesentliche Zukunftsaufgaben für die Kommunen in Deutschland. Weil die kommunalen Entscheidungsträger vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren können, lud das ÖPP-Kompetenzzentrum Sachsen in Kooperation mit der PSPC am 26. März 2015 zur Informationsveranstaltung „Breitband und Straßen als kommunale Herausforderung“, in der Experten aus beiden Bereichen mögliche Strategien und positive Synergieeffekte identifizierten.

Mehr ...

Informationsveranstaltung „Breitband und Straßen als kommunale Herausforderung“ am 26. März 2015 in der Universität Leipzig

Erhalt und Ausbau der Leistungsfähigkeit von Breitbandnetzen und Straßen sind zwei wesentliche Zukunftsaufgaben für die Kommunen in Deutschland. Weil die kommunalen Entscheidungsträger vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren können, bietet die Informationsveranstaltung „Breitband und Straßen als kommunale Herausforderung“ in Kooperation mit der Universität Leipzig am 26. März 2015 Experten aus beiden Bereichen ein Forum, die verschiedenen Strategien vorzustellen und so mögliche positive Synergieeffekte für die Zukunft der öffentlichen Infrastruktur zu identifizieren. (…)

Mehr ...

10. EU-Symposium am 22.01.2015 in Berlin – PPP als zukunftsfähige Beschaffungsalternative – Erfolge nicht kleinreden

Vertreter der öffentlichen Verwaltung, Verbänden wie auch aus der Wirtschaft sind der Einladung der Technischen Universitäten von Braunschweig, Berlin und Freiberg gefolgt und nahmen in Berlin am grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch zu Öffentlichen-Privaten-Partnerschaften (ÖPP) teil. Welche Herausforderungen und Chancen sich für die deutsche ÖPP-Landschaft stellen, eruierte PSPC-Geschäftsführerin Corinna Hilbig zusammen mit Vertretern der Task Forces der Länder. (…)

Mehr ...