PPP-Projekt Campusentwicklung der Leuphana Universität Lüneburg

Leistungsbereich:

Hochschule, Universität, Klinik

Auftraggeber:

Leuphana Universität Lüneburg

Zeitraum:

Juni 2009 – März 2011

Projektvolumen:

keine Angabe

Unsere Leistungen

  • Projektstrukturierung: Untersuchung verschiedener Standortvarianten, Entwicklung alternativer zeitlicher und baulicher Strukturen für die Projektumsetzung

  • Durchführung einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung: Kostenermittlung, Aufstellung eines vollständigen Finanzplans für die verschiedenen Standortvarianten, Berechnung der jeweiligen Vermögensendwerte, Durchführung von Sensitivitäts- und Szenarioanalysen

  • Vorbereitung und Durchführung Ausschreibungsverfahren: Erstellung betrieblicher und wirtschaftlicher Ausschreibungsunterlagen, Unterstützung des Teilnahmewettbewerbes, Unterstützung des Wettbewerblichen Dialoges, Erstellung des Wirtschaftlichkeitsnachweises

Projektbeschreibung

Die Leuphana Universität Lüneburg befindet sich in einem deutschlandweit wie international beachteten Prozess der organisatorischen Neuausrichtung. Im Mittelpunkt der baulichen Neuausrichtung steht das Zentralgebäude, in dessen Umgebung ein Studierendenwohnheim, ein Gästehaus/Hotel und ein Parkhaus entstehen sollen. Nach Erstellung der Machbarkeitsstudie und Abstimmung erfolgt die Ausschreibung der Leistungen losweise im Wege des wettbewerblichen Dialoges, da neben den gebäudenahen Dienstleistungen auch Vermarktungsleistungen eingebunden werden sollen. Das Projekt befindet sich derzeit in der Dialogphase.