Gemeinde Pettstadt – Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsberechnung

Die Gemeinde Pettstadt im Landkreis Bamberg beabsichtigt, die Breitbandversorgung im gesamten Gemeindegebiet zu verbessern, da für eine nachhaltige Entwicklung und wirtschaftlichen Erfolg im Gemeindegebiet der Ausbau moderner Kommunikationswege von höchster Bedeutung ist. Die flächendeckende Breitverbandversorgung wird dabei auf Seiten aller Beteiligten als ein wichtiger Baustein der kommunalen Daseinsvorsorge anerkannt und daher die Konzeption eines nachhaltigen und zukunftssicheren Breitbandnetzes der nächsten Generation (NGA-Netz) als dringliche Aufgabe angesehen.

Landkreis Rottweil: Prüfung der Wirtschaftlichkeit der beiden Fördermodelle „Wirtschaftlichkeitslückenmodell“ und „Betreibermodell“ gemäß Breitbandförderprogramm des Bundes

Gemäß der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ vom 22. Oktober 2015 fördert die Bundesregierung deutschlandweit den Ausbau leistungsfähiger Breitbandnetze in den Regionen, in denen ein privatwirtschaftlich gestützter Ausbau bisher noch nicht gelungen ist.