Stadt Lünen – Markterkundung und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung

Leistungsbereich:

Breitband

Auftraggeber:

Stdt Lünen

Zeitraum:

seit April 2017

Projektvolumen

keine Angabe

Unsere Leistungen

  • Durchführung Markterkundung

  • Durchführung des Wirtschaftlichkeitsvergleichs zwischen den möglichen Fördermodellen 3.1 (Wirtschaftlichkeitslückenförderung) und 3.2 (Betreibermodell) gemäß Breitbandbandförderprogramm des Bundes unter Beachtung der Unterlagen zur Finanzplanung des BMVI

  • Dokumentation der Ergebnisse in einer Studie und Unterstützung bei der Erstellung der weiteren Antragsunterlagen für das Breitbandförderprogramm des Bundes und des Landes NRW (Förderantragsstellung)

Projektbeschreibung

Die Stadt Lünen beabsichtigt, unter Einsatz von Fördermitteln aus den Breitband-Förderprogrammen des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen im Stadtgebiet flächendeckend hochleistungsfähige Next Generation Access (NGA)-Breitbandanschlüsse bereitzustellen. Im Einklang mit den Breitbandstrategien der EU, des Bundes und des Landes NRW soll unter Einbindung aller lokalen Akteure eine flächendeckende Breitbandversorgung mit Geschwindigkeiten von mind. 50 Mbit/s (Download) sichergestellt werden.

Auf Basis der Ergebnisse einer Markterkundung und einem Vergleich der beiden Fördermodelle sollen Fördermittel des Bundes und des Landes NRW eingeworben sowie die daran anschließende Umsetzung der weiteren Maßnahmen zum Infrastrukturausbau im Vergabeverfahren vorbereitet werden.